Menu Close

Neuerungen 2. Hälfte 2019

Was kommt alles in der zweiten Jahreshälfte auf mich zu?

Bisher habe ich schon einige Projekte realisieren können. Leider werde ich nicht mehr viel Zeit an einem Stück für ein Projekt aufbringen können. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, den Schwerpunkt mehr auf 3D Druck zu setzen. Der Vorteil dabei ist, dass man von überall aus an seinem Projekt arbeiten kann und dass der Zeitaufwand im Allgemeinen geringer ist, wie bei Elektronik-Projekten. Trotzdem wirst du das ein oder andere Elektronik-Projekt nicht missen müssen.

Neuer 3D Drucker

Da mir der aktuelle 3D Drucker für manche Projekte doch zu klein ist, schaue ich mich gerade nach einem größeren um. Mein momentaner Favorit ist der Tronxy X5. Aber welcher 3D Drucker es letztendlich wird steht noch offen. Die ersten Projekte mit dem neuen 3D Druker sind für Herbst geplant.

Umbau des Ender-3

Der Ender-3, der mit treue Dienste erwiesen hat, wird ein Upgrade erhalten und dadurch zu einem noch besseren Drucker werden. Geplant ist eine Umrüstung auf Octoprint. Damit kann man ganz einfach von unterwegs auf seinen Drucker zugreifen. Außerdem bietet diese Software mehr Möglichkeiten zur Überwachung. Darüber hinaus wird noch eine Kamera hinzugefügt, mit der tolle Videos vom Druckverlauf erzeugt werden können. Darauf bin ich schon sehr gespannt.

> Hier gehts zum Ender-3 (klick)

Filamenttests und -reviews

Ich konnte mittlerweile schon einige Filamente verschiedener Hersteller testen. Die einen haben mir sehr gut gefallen, andere wiederrum waren für meinen Drucker nicht druckbar. Damit du nicht denselben Fehler machst wie ich und ein schlechtes Filament kaufst, plane ich eine Versuchsreihe, bei der alle Filamente mit einem kritischen, aber fairen Blick unter die Lupe genommen werden.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Translate »